1. Männer

Spielabsage gegen den SV Hafen Rostock 61

Ein schwarzer Tag für den FSV Garz 1947.
Der 29.Spieltag in der Landesklasse I steht an. Unsere Mannschaft muss zum Spitzenreiter, und kann leider nicht antreten. Durch viele Gespräche mit Vorstand, beiden Trainern im Männerbereich und unseren Spielern ist es dem Verein nicht gelungen eine Mannschaft aufzustellen.

Es zog sich leider durch unterschiedliche Gründe durch die ganze Rückrunde. Immer wieder musste unser Trainer Ansgar Abraham sich durch eine kleine Personaldecke kämpfen. Die Ergebnisse spiegeln das wieder. War die Hinrunde sehr erfolgreich, folgte in der Rückrunde die Ernüchterung. Die Spitze des Eisbergs ist nun die Spielabsage. Viele verletzte Spieler, arbeitsbedingte Ausfälle machen ein Spiel unmöglich.

Der FSV Garz bedauert die Spielabsage. Der Verein kann sich nur entschuldigen beim SV Hafen Rostock 61 und der SG Warnow Papendorf. Eine sportliche Lösung wäre besser gewesen.

Teile diesen Artikel: